Aus dem Leben

ES BLEIBT OFT NICHTS FÜR EINEN SELBST ÜBRIG

7. Januar 2020

Als Alleinerziehende spüre ich es jeden Tag immer wieder:
Es war ursprünglich nie so gedacht, dass Kinder alleine umsorgt werden. Es ist zu viel Verantwortung, erfordert zu viel Kraft und Mut von einem einzelnen.
Es bleibt oft nichts für einen selbst davon übrig.
Es zerreißt mich

You Might Also Like

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.