Aus dem Leben

DIE HOFFNUNG NICHT AUFGEBEN

27. Mai 2018

Der Sohn bedankt sich fürs Frühstück, fürs Waschen, fürs Zähneputzen, singt im Fahrradanhänger und grüßt alle Menschen mit „Moin!“.

Nein, ich habe die Hoffnung an ein anderes Miteinander in der Gesellschaft noch lange nicht aufgegeben.

You Might Also Like

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.