Aus dem Leben

BIN FÜR MEHR REALITÄT

19. Mai 2018

Ich bin übrigens für mehr Realität in der Kinderliteratur. Z.B. „Conny hat Scheisslaune, weil der Schokoriegel von der falschen Seite geöffnet wurde“ oder „Conny lernt Alle-meine-Entchen furzen in der Kita“

You Might Also Like

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.