Aus dem Leben

OFFENBAR KANN ICH IM SCHLAF ZUHÖREN

12. Oktober 2019

Morgens 5.30 Uhr im elterlichen Bett.
„Mamaaa?“
„Ja?“
„Soll ich dir was erzählen?“
„Okay.“
„Ich flüstere auch ganz leise, damit du nicht geweckt wirst.“
„…“

Offenbar kann ich im Schlaf zuhören und sprechen. Das erklärt, wie ich die letzten 10 Jahre mit Kindern überlebt habe.

You Might Also Like

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.